..

BMD.com

Kurzbeschreibung

Das BMD Kommunikationsmodul BMD.COM macht für den Klienten eines Steuerberaters vollkommen neue Dimensionen an Informationen verfügbar. Via WEB Portal erhält der Klient/Kunde Zugang zu gespeicherten und für den WEB Zugriff freigegebenen Informationsebenen.

Ausführliche Beschreibung

Mit dem BMD Kommunikationsmodul BMD.COM können stehen für den Klienten eines Steuerberaters vollkommen neue Dimensionen an Informationen zur Verfügung. Via WEB Portal erhält der Klient/Kunde Zugang zu gespeicherten und für den WEB Zugriff freigegebenen Informationsebenen.

Vorteil
Der Informationsabrufer kann von überall dort, wo es einen Internetzugang gibt, seine in der Kanzlei gespeicherten und freigegebenen Informationen abrufen. Das heißt beispielsweise, ein Unternehmer verhandelt im Ausland und braucht dringend seinen Gesellschaftsvertrag. Über die Kommunikationsplattform ist es für ihn kein Problem, an diesen bei seiner Steuerberatungskanzlei archivierten Vertrag heranzukommen, sofern dieses Service von der Kanzlei angeboten wird. Genauso könnte er auch beliebige aktuelle Ergebnisse aus der der beim Steuerberater geführten Mandantenbuchhaltung abfragen.

Die Kommunikationsplattform BMD.COM ist quasi ein Selbstbedienungsladen für Klienten, die so rund um die Uhr, egal von woher, Informationen aus verschiedensten Bereichen abfragen können.

Das Userinterface besteht aus einem einfach zu bedienenden Plattformnavigator, über den die verschiedenen Informationsebenen angesteuert werden. Nach einer Useridentifizierung wird der Plattformnavigator mit möglichen Abrufen präsentiert:

  • Auswertungen abfragen, Dokumente, Termine;
  • Meine Betreuer,
  • Klienten Infos,
  • Formulare zum Downloaden,
  • BAKAWA,
  • Databox,
  • Aktives Mailsystem.

Organisatorische Verbesserungen lassen sich daraus ableiten, dass Informationen von überall dort aus abrufbar sind, wo es einen Internetzugang gibt. Es ist ein Zugriff auf alle Auswertungen aus der Mandantenumgebung möglich, ebenso wie der Zugriff auf wichtige Dokumente, Termine, Aufgaben und Infos. Es entsteht auch eine bessere Beziehung durch die Vertrautheit mit den betreuenden Personen. Dafür ist aus Sicht des Steuerberaters nur überall dort bei den Informationen, die er freigeben möchte, eine Kennzeichnung notwendig. Technische Beschreibung BMD.com ist eine Kommunikationsplattform, auf der Unternehmen ihren Kunden Zugang zu Funktionen und Daten in NTCS zur Verfügung stellen können.

Involvierte Technologien/Produkte sind:

  • Delphi,
  • SQL Server,
  • Internet Explorer,
  • Intraweb,
  • BMDWeb, ISAPI,
  • JavaScript,

Webservices BMD.com läuft im Unterschied zu vielen anderen Webanwendungen als wirkliche Applikation am Server. Eine Session besitzt einen Zustand und ein aktives Formular, wie man es von Windowsanwendungen her kennt und steht damit im Gegensatz zu den seitenbasierenden Technologien wie ASP. BMD.com baut auf zwei speziellen Frameworks auf: Intraweb und BMDWeb. Intraweb ist ein Framework der Firma AToZed und stellt quasi ein Äquivalent zur VCL dar. Mit dessen Hilfe können Browsercontrols weitestgehend wie Windows-Controls angesprochen und dargestellt werden. Output im Browser ist HTML + JavaScript. BMDWeb ist ein Framework, das als Bindeglied zwischen Intraweb und dem NTCS-Framework fungiert. Dadurch minimiert sich der Aufwand für die Anwendungsprogrammierung Fenster für die Windowsanwendung und gleichzeitig für die Darstellung im Browser zu implementieren. Mit Hilfe von BMDWeb werden nahezu alle Basistechnologien von NTCS auch im Browser nutzbar. Formulare haben denselben Feldaufbau, die gleichen Buttons, Menüpunkte, Keyshortcuts wie unter Windows ohne dass ein nennenswerter Mehraufwand an Implementierung entsteht. Die Datenbankanbindung, Models und sonstige Backendfunktionalitäten werden ohnehin von NTCS genutzt. Auf dieses BMDWeb-Framework baut nun BMD.com auf, um Fenster, Funktionen und Daten aus NTCS zur Verfügung zu stellen. Betrieben wird BMD.com ISAPI DLL mit den Internet Information Services und mit SQL Server. In diesem Fall, der Databox, unterscheiden sich die Ansichten natürlich ein wenig, da links die Sicht des Portalkunden und rechts die Sicht des Steuerberaters zu sehen ist und jeweils verschiedene Informationen relevant sind (Entwicklungsstand). siehe upgeloadete Bilder

Zielgruppe

Wirtschaftstreuhänder, Steuerberater
0 Bewertungen
BMD.com
BMD.com - technischer Aufbau

Besucher, die dieses Projekt angesehen haben, haben auch folgende Projekte angesehen: